Grundfächer

Die Musikschule Weißenhorn | Pfaffenhofen bietet eine Reihe an Kursen für die musikalische Grundausbildung ab dem Kindesalter an.

Im Musikgarten (ab 18 Monaten) werden Kinder spielerisch an die Musik herangeführt. Die Kinder sollen ohne Leistungserwartungen die Gelegenheit bekommen, Musik aufzunehmen und selbst zu gestalten. In einer Musikgarten-Stunde kommen in der Regel 8 bis 10 Eltern-Kind-Paare zusammen, um Musik singend, tanzend und hörend zu erleben. Langzeitstudien bestätigen inzwischen den positiven Einfluss von frühkindlicher Musikerziehung auf die ganzheitliche Entwicklung des Kindes – auf die musikalische Begabung, das Sozialverhalten und das Lernen.

Mehr erfahren

Die Inhalte der musikalischen Früherziehung (ab vier Jahren) sind Sinnesschulung, sowie räumliche und soziale Sensibilisierungsspiele, Körpererfahrung, Bewegungsbildung, Improvisationen, freie und gebundene Tanzformen, rhythmische Erziehung mit Klanggesten, elementares Instrumentalspiel, Selbstbau von Instrumenten, szenisch-musikalisches Gestalten, Musikhören und Instrumenteninformation.

für Kinder von 6 bis 7 Jahren.

Das Musikmobil – kurz Musimo – bietet ein musikalisches, rhythmisches, kind- und altersgerechtes Früherziehungskonzept mit Vorschulförderung für Kinder  von 4 – 6 Jahren an. Die Konzeption stellt als ersten und wichtigsten Grundsatz, das Kind und sein Spiel in den Mittelpunkt der Stundengestaltung. Auf spielerische Art und Weise befahren die Kinder die Straßen und Stationen unserer Musimowelt  und werden auf eine bewegte, spannende und kreative Reise in das Reich der Musik mitgenommen. Die Musimo-Musikstunden finden einmal wöchentlich statt und dauern 45 Minuten.

Mehr erfahren

Miteinander in einer Gruppe zu trommeln das erfordert Konzentration, Ausdauer und Rücksicht. Miteinander zu trommeln kann aber auch heißen, mal „aus der Reihe zu trommeln“ und seinen eigenen Rhythmus zu (er)finden.

Vom einfachen Rhythmus zur Liedbegleitung bis hin zum mehrstimmigen, komplexen „Percussionorchester“ lernen die Kinder im Laufe der Monate und Jahre ein breites Spektrum an Rhythmen aus aller Welt kennen.

Mit einem Rhythmus- oder Konzentrationsspiel wird die Stunde abgerundet.

Dieser Kurs findet statt unter der Leitung von Sabine Snehotta.

Weitere Informationen Folgen!